Pflegehinweise

Damit Sie lange viel Freude an unseren Produkten haben, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise zur Pflege unserer Produkte:

Werkstoff Schiefer:

Zur Reinigung von unseren Produkten aus Schiefer empfehlen wir ein feuchtes, nicht flusendes Tuch. Die Oberfläche sollte damit ohne übermäßigen Druck gereinigt werden.

Verzichten Sie unbedingt auf scheuernde Mittel und Schwämme. Diese können die Oberfläche nachhaltig beschädigen.

.

Werkstoff Holz:

Sie haben eins unserer Brettchen erworben?

Vor dem ersten Gebrauch sollte das Brett mit einem hochwertigen Pflanzenöl, Paraffinöl (medizinisches Weißöl, paraffinum (per) liquidum) oder einem anderen lebensmittelechtem Holzpflegeprodukt eingerieben werden. Nach der Behandlung muss das Brett für mehrere Stunden, am besten über Nacht, ruhen. Diese Behandlung ist regelmäßig zu wiederholen.

Holz ist ein Naturmaterial und reagiert auf Umwelteinflüsse. Unter extremen Bedingungen kann sich das Brett wölben oder sogar Risse bekommen. Um dies zu verhindern verwenden Sie das Brett bitte beidseitig. Zur gründlichen Reinigung mit warmem Wasser und einer milden Seifenlösung reinigen, das Brett niemals längere Zeit im Wasser liegen lassen. Zum Trocknen sollte das Brett hochkant aufgestellt werden. Aufgewärmte Flächen und direkte Sonneneinstrahlung sind zu vermeiden.

Bei allen Brettern raten wir dringend von der Reinigung in der Spülmaschine ab. Durch Spülmaschinen zerstörte Artikel sind von Umtausch, Rückgabe und/oder Rückzahlung des Kaufpreises ausgeschlossen.

Sie haben einen unserer Eierbecher erworben?

Zur Reinigung des Artikels empfehlen wir einen weichen leicht feuchten Lappen. Reinigungsmittel, insbesondere scharfe Mittel, schädigen den Artikel.
Regelmäßiges Ölen bewahrt die kräftige Farbe und verlängert die Lebensdauer. Wir empfehlen Ihnen ein lebensmittelechtes Pflegeöl für unbehandelte oder geölte Hölzer.

Werkstoff Leder:

Für die Reinigung empfehlen wir ein feuchtes, nichts nasses Tuch. 

Verzichten Sie auf den Einsatz von Reinigungsmitteln.

Bitte beachten Sie, dass gefärbtes Leder abfärben kann. Das passiert vor allem, wenn das Leder Feuchtigkeit ausgesetzt ist.